Diko-Reisen | Reisen | Kunst | Events

« zurück

Yukon & Alaska Rundreise “Höhepunkte des Nordens” ab € 3.419,- pro Person

Der hohe Norden erwartet Sie mit einer pulsierenden Mischung aus beeindruckender Natur, unglaublicher Tierwelt und zauberhaften Landstrichen. Freuen Sie sich auf unvergessliche Momente in Alaska und der kanadischen Provinz Yukon. Lassen Sie sich von Grizzlybären im Denali-Nationalpark begeistern und tauchen Sie in die Goldgräbergeschichte von Dawson City, Whitehorse und Fairbanks ein. Ab Ende August haben Sie im hohen Norden des Kontinents ebenfalls die Möglichkeit, einem atemberaubenden Naturphänomen beizuwohnen – der Aurora Borealis. Die 15-tägige Yukon & Alaska Rundreise inklusive Flug ab/an Deutschland, Mietwagen und 14 Hotelübernachtungen ist bereits ab € 3.419,- pro Person verfügbar.

Den Rahmen der Yukon & Alaska Rundreise bildet ein individueller Linienflug mit einer renommierten Fluggesellschaft ab Deutschland nach Anchorage oder Whitehorse und zurück. Auf Wunsch, gegen Aufpreis und bei Verfügbarkeit können Direkt- und Non-Stop-Flüge ab Deutschland hinzugebucht werden. Die Reise wird in den zwei Hotelkategorien Standard und Standard Plus in unterschiedlichen Preisklassen angeboten. Die Yukon & Alaska Rundreise lässt sich optional auch mit einem Verlängerungsaufenthalt vor Ort oder einer Kreuzfahrt in die Gletscherwelt Alaskas kombinieren.

zur Anfrage zur Beschreibung der Reise zum Preis zu den Mietwagen Inklusivpaket zu den Fragen Kurz & Bündig


1. Tag: Ankunft in Anchorage

Die Yukon & Alaska Rundreise beginnt mit einem Flug zum internationalen Flughafen von Anchorage, wo Sie nach der Ankunft Ihren Mietwagen übernehmen und zur ersten Unterkunft fahren (max. 20 Minuten). Nutzen Sie den Rest des Tages um für die anstehenden Fahrten ausreichend Lebensmittel einzukaufen und freuen Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis in den Weiten Alaskas. Eine Übernachtung im Ramada Hotel (Standard), Inlet Tower Suites (Standard) oder Sheraton Hotel (Standard Plus).

2. Tag: Anchorage – Denali (ca. 370 km)

Am zweiten Tag der Yukon & Alaska Rundreise brechen Sie Richtung Norden auf um den faszinierenden Denali-Nationalpark zu entdecken. Zuvor sollten Sie jedoch einen kurzen Stopp in Talkeetna machen und von dort den wundervollen Blick auf den 6.190 m hohen Mount Denali zu genießen. Bewundern Sie auf Ihrer Fahrt die unberührte Natur Alaskas mit seinen kristallklaren Seen, schneebedeckten Bergen und endlosen Wäldern. Ihre Unterkunft liegt im Denali-Nationalpark und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge und Wanderungen in die Umgebung. Zwei Übernachtungen im Denali Grizzly Bear Resort (Standard) oder Grande Denali Lodge (Standard Plus).

3. Tag: Denali-Nationalpark

Am nächsten Tag Ihrer Yukon & Alaska Rundreise gehen Sie auf Entdeckungstour. Wandern Sie vom Visitor Center des Nationalparks auf einem der unzähligen Wanderwege durch den Park und bestaunen Sie die landschaftlichen Reize Alaskas. Dabei können Sie Ihre Wanderung mit unterschiedlicher Dauer und Schwierigkeitsstufe wählen. Darüber hinaus bietet sich der Park hervorragend für das Bergsteigen und die Wildtierbeobachtung an. Mit ein wenig Glück werden Ihnen Elche, Wölfe, Bären oder andere Tiere begegnen. Um in das Zentrum des Nationalparks zu gelangen, fahren in regelmäßigen Abständen Pendelbusse zu den schönsten Aussichtspunkten. Bedingt durch die Lage nur rund 300 Kilometer südlich des Polarkreises, wird es in den Sommermonaten bereits in den frühen Morgenstunden hell, sodass Sie ausreichend Zeit haben, um die gesamte Schönheit des Nationalparks zu bewundern.

4. Tag: Denali – Fairbanks (ca. 205 km)

Nach einer circa zweistündigen Fahrt durch wundervolle Wald- und Berglandschaften, vorbei an kleinen Ortschaften erreichen Sie am vierten Tag der Yukon & Alaska Rundreise Ihre Unterkunft in Fairbanks. Die Stadt hat etwa 32.000 Einwohner und stellt den nördlichsten Punkt dar, den Sie auf Ihrer Yukon & Alaska Rundreise erreichen. Sollten Sie bereits am frühen Nachmittag das heutige Etappenziel erreichen, empfehlen wir Ihnen einen Ausflug mit einem Raddampfer auf den Chena und Tanana Rivers zu unternehmen. Die geführte Tour auf dem einzigen, authentischen Raddampfer der noch in Alaska eingesetzt wird, gibt Ihnen Einblicke in die Natur und kulturelle Vielfalt der Athabasca Ureinwohner. Eine Übernachtung im Westmark Fairbanks (Standard) oder Pike’s Waterfront Lodge (Standard Plus).

5. Tag: Fairbanks – Tok (ca. 330 km)

Die Yukon & Alaska Rundreise führt Sie am heutigen Tage nach Tok. Welches besonders für seine vielen Schlittenhunde bekannt ist. Nachdem Sie Fairbanks in Richtung Süden verlassen haben, durchfahren Sie die wunderschöne Landschaft Alaskas. Auf Ihrem Weg nach Tok sollten Sie unbedingt einen kurzen Halt in North Pole machen. Neben vielen weihnachtlichen Sehenswürdigkeiten, soll der Weihnachtsmann hier sein Zuhause haben. In Tok angekommen, lohnt sich ein Besuch des Mainstreet Visitor Center, das Ausstellungen über die Tierwelt Alaskas und über das Goldwaschen bietet. Darüber hinaus ist das Visitor Center im angeblich größten Blockhaus Alaskas untergebracht und alleine deshalb schon einen Besuch wert. Tok ist die letzte größere Ortschaft in Alaska, bevor Sie am nächsten Tag die kanadische Grenze überqueren. Eine Übernachtung im Young’s Motel (Standard) oder Cleft of the Rock (Standard Plus).

6. Tag: Tok – Dawson City (ca. 300 km)

Über den Taylor Highway und den Top of the World Highway (beide unasphaltiert) geht es durch die schier endlosen Weiten Alaskas auf einer Höhe von bis zu 1.200 m nach Kanada. Das Reiseziel des sechsten Tages Ihrer Yukon & Alaska Rundreise heißt Dawson City. Der am Ostufer des Yukon River gelegene Ort versprüht durch seine historischen Gebäude auch heute noch den Charme einer ehemaligen Goldgräberstadt. Besonders sehenswert sind die detailgetreu restaurierten Gebäude im Zentrum der Stadt. Bevor Sie jedoch Dawson City erreichen, überqueren Sie am Little Gold Creek den nördlichsten Grenzübergang zwischen den USA und Kanada. Zwei Übernachtungen im Westmark Inn (Standard) oder Aurora Inn (Standard Plus).

7. Tag: Dawson City

Der heutige Tag der Yukon & Alaska Rundreise steht Ihnen zur Besichtigung der Stadt Dawson City und seiner Umgebung zur Verfügung. Unternehmen Sie einen Ausflug zu den berühmten Klondike Goldfields und lassen Sie sich in die Zeit des Goldrausches zurückversetzen, welche diesen Ort einst zu einer beliebten Anlaufstelle für Menschen aus aller Welt machte. Selbstverständlich haben Sie auch in Dawson City die Möglichkeit, die einzigartige Natur Yukon’s näher kennen zu lernen. Sei es bei einer Wanderung auf einem der zahlreichen Wanderwege in der unmittelbaren Umgebung oder per Kanu auf dem gemächlichen Klondike River.

8. Tag: Dawson City – Whitehorse (ca. 533 km)

Entlang des malerischen Yukon River führt Sie die Yukon & Alaska Rundreise am achten Tag weiter in südliche Richtung bis in die Hauptstadt der Provinz Yukon nach Whitehorse. Auf dem Weg dorthin passieren Sie viele kleine Ortschaften, die typisch für die weniger besidelten Gebiete Kanadas sind. Mit ein wenig Glück finden Sie unterwegs noch Reste von alten Goldmienen oder probieren Ihr Glück selbst beim Goldwaschen. Whitehorse gehört mit seinen rund 26.700 Einwohnern zur mit Abstand größten Stadt im Yukon und ist wie viele Ortschaften in dieser Region erst in der Zeit des Goldrausches entstanden. Eine Übernachtung im Westmark Whitehorse (Standard) oder Coast High Country Inn (Standard Plus).

9. Tag: Whitehorse – Skagway (ca. 175 km)

Auf der heutigen Etappe der Yukon & Alaska Rundreise erwarten Sie gleich mehrere beeindruckende Naturwunder. Beide liegen nur etwa eine Stunde Fahrzeit südlich von Whitehorse. Einen Höhepunkt stellt der Emerald Lake dar, der Sie mit seinem intensiv blaugrün glitzernden Wasser faszinieren wird. Das andere Highlight dieses Tages ist die Carcross Desert. Die wohl kleinste Wüste der Welt verfügt neben zahlreichen Sanddünen, auch über einen eigenen Strand und einen direkten Zugang zum angrenzenden Bennett Lake. Nachdem Sie einen kleinen Teil der kanadischen Provinz British Columbia durchquert haben, erreichen Sie wieder Alaska und setzen Ihre Yukon & Alaska Rundreise zu Ihrem heutigen Tagesziel nach Skagway fort. Skagway ist der nördlichste Endpunkt für Kreuzfahrtschiffe, die zuvor die Fjorde des Alaska Panhandle durchkreuzt haben. Eine Übernachtung im Westmark Inn Skagway (Standard) oder Mile Zero B&B (Standard Plus).

10. Tag: Skagway – Haines Junction (ca. 240 km)

Am zehnten Tag Ihrer Yukon & Alaska Rundreise verlassen Sie Alaska erneut, um mit Ihrem Mietwagen in nördlicher Richtung wieder zurück in die kannadische Provinz Yukon zu fahren. Bevor Sie jedoch Ihr heutiges Tagesziel erreichen, durchfahren Sie atemberaubende Schluchten, entdecken faszinierende Bergketten und tiefe Seen, die sich entlang Ihrer heutigen Route aufreihen. Haines Junction ist ein kleiner Ort mit malerischer Natur sowie der zentrale Siedlungsort der Ureinwohnerstämme Champagne and Aishihik First Nations. Während Ihres Aufenthalts in Haines Junction empfehlen wir Ihnen, dem nahegelegenen und beeindruckenden Kluane Nationalpark einen Besuch abzustatten. Eine Übernachtung im The Raven (Standard/Standard Plus).

11. Tag: Haines Junction – Tok (ca. 477 km)

Heute fahren Sie mit Ihrem Mietwagen entlang des Kluane Nationalpark und dem Lake Kluane zurück nach Alaska. Der etwa 70 km lange Lake Kluane ist der grösste See im Yukon Territorium und besticht durch ein faszinierendes Bergpanorama von dem er umgeben wird. Unmittelbar neben dem See befindet sich der Kluane Nationalpark. Zu ihm gehört der 5.959 m hohe Mount Logan, der höchste Berg des Landes. Auf dem restlichen Weg durchfahren Sie erneut die Weiten Alaskas sowie die typischen kleinen Siedlungen, bis Sie schließlich in Tok ankommen, in dem Sie bereits am fünften Tag Ihrer Yukon & Alaska Rundreise Halt gemacht haben. Eine Übernachtung im Young’s Motel (Standard) oder Cleft of the Rock (Standard Plus).

12. Tag: Tok – Wasilla/Palmer (ca. 460 km)

Genießen Sie am heutigen Tag der Yukon & Alaska Rundreise die landschaftlich reizvolle Fahrt von Tok nach Wasilla und Palmer in Richtung Süden. Entlang des Matanuska River entdecken Sie auf Ihrer Fahrt neben schroffen Felsen und beeindruckenden Berghängen, auch die faszinierende Naturwelt dieser Region nördlich von Anchorage. Umgeben von beeindruckenden Bergketten liegen die Ortschaften nahe der Cook Inlet Bucht. Freuen Sie sich darüer hinaus auf die majestätischen Berggipfel der Talkeetna Mountains, welche das Gebiet umrahmen. Eine Übernachtung im Alaska Garden Gate (Standard) oder Best Western Lake Lucille (Standard Plus).

13. Tag: Wasilla/Palmer – Seward (ca. 300 km)

Auf dem Seward Highway fahren Sie am 13. Tag Ihrer Yukon & Alaska Rundreise durch atemberaubende Landschaften auf die Kenai-Halbinsel. Die Halbinsel ist Heimat für eine Vielzahl von Tieren wie zum Beispiel Schwarzbären, Wale und Elche. Unterwegs empfiehlt sich ein Halt am Alyeska Ski Resort, um von dort auf den Mount Alyeska zu fahren. Nachdem Sie den sehenswerten Chugach National Forest hinter sich gelassen haben, erreichen Sie Seward. Die an der Resurrection Bay gelegene Stadt bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Freizeitmöglichkeiten. Sehenswert ist der Exit Glacier, der nur 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt liegt und aus nächster Nähe bestaunt werden kann. Eine Übernachtung in der Seward Windsong Lodge (Standard/Standard Plus).

14. Tag: Seward – Anchorage (ca. 205 km)

Aufgrund der vergleichsweise kurzen Fahrt zurück nach Anchorage, können Sie an diesem Tag in Seward noch länger verweilen, bevor Sie am Abend in Anchorage eintreffen. Um den Tag ausgiebig zu nutzen, bietet sich ein Bootsausflug an, um den Kenai-Fjords-Nationalpark besser kennenzulernen. Vorbei am atemberaubenden Aialik und Holgate Gletscher, entdecken Sie auf der etwa sechsstündigen Fahrt, zahlreiche Tiere und faszinierende Naturschauspiele. Eine Übernachtung im Ramada Hotel (Standard), Inlet Tower Suites (Standard) oder Sheraton Hotel (Standard Plus).

15. Tag: Ende der Yukon & Alaska Rundreise

Am letzten Tag der Yukon & Alaska Rundreise erfolgt Ihr Rückflug nach Deutschland oder ein individueller Anschlussaufenthalt.

↑ nach oben

zur Anfrage der Yukon & Alaska Rundreise zur Beschreibung der Yukon & Alaska Rundreise zu den Mietwagen Inklusivpaket zu den Fragen Kurz & Bündig

Reisetermine und Preise der Yukon & Alaska Rundreise
Preise je Person
bei Abreise
Standard Standard Plus
2 Pers. ab € 3 Pers. ab € 4 Pers. ab € 2 Pers. ab € 3 Pers. ab € 4 Pers. ab €
19.05. – 22.05.17 3.469 2.960 2.760 4.089 3.469 3.105
23.05. – 05.06.17 3.419 2.909 2.705 3.995 3.415 3.049
06.06. – 26.06.17 3.449 2.949 2.739 4.059 3.449 3.069
27.06. – 14.08.17 3.719 3.159 2.949 4.329 3.669 3.255
15.08. – 01.09.17 3.469 2.979 2.769 4.089 3.469 3.105

¹ Preis je Person bei entsprechender Belegung in einem Standardzimmer und Mietwagen der Mietwagenkategorie Economy (z.B. Chevrolet Aveo o.ä.). Weitere Mietwagenkategorien gegen Aufpreis buchbar. Bei abweichenden Flugtagen oder Buchungsklassen kann es zu einem Aufpreis kommen.
² Einzelbelegung und Kinderpreise auf Anfrage

zur Anfrage der Yukon & Alaska Rundreise zur Beschreibung der Reise zum Preis zu den Mietwagen zu den Fragen Kurz & Bündig

Inklusivleistungen der Yukon & Alaska Rundreise
• Flug ab/an Deutschland inkl. aller Steuern und Gebühren
• Zug zum Flug in der 2. Klasse bundesweit mit der Deutschen Bahn
• 14 Nächte/15 Tage in den genannten oder gleichwertigen Hotels
• Mietwagen für den gesamten Reisezeitraum
• Detailliertes Roadbook mit umfangreichem Infomaterial zur Yukon & Alaska Rundreise
• Bustour im Denali Nationalpark (inklusive Snack)
• Individuelle Beratung zur Yukon & Alaska Rundreise und freundlicher Service durch Diko-Reisen

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Parkgebühren, Ausflugs- & Eintrittsgelder, Transfers, Mautgebühren und Nationalparkgebühren.

Hinweise:
Das Inklusivpaket ist gültig bei Buchung von zwei Vollzahlern. Programm- und Hoteländerungen vorbehalten. Frühstück kann bei
Umbuchung in ein anderes Hotel entfallen. Bei Buchung eines Alternativhotels können die Preise geringfügig abweichen
und einzelne Inklusivleistungen entfallen.

↑ nach oben

zur Anfrage zur Beschreibung der Reise zum Preis Inklusivpaket zu den Fragen Kurz & Bündig

Mietwagenkategorien der Yukon & Alaska Rundreise

In unserem Angebot der Yukon & Alaska Rundreise ist das Upgrade in ein Alles-Inklusive-Versicherungspaket, die erste Tankfüllung und die Übernahme der Kosten aller Zusatzfahrer ab 25 Jahren für alle Mietwagenkategorien inklusive.

Diese USA Reisen könnten Sie auch interessieren:

USA Reise Westküste – “Die 7 Naturwunder des Westens” ab € 2.095,- p.P. Busrundreise USA Westen – “Faszination Rocky Mountains” ab € 2.915,- pro Person Rundreise Westküste USA – “Erlebnisreicher Westen“ ab € 3.165,- pro Person
Erleben Sie auf der USA Reise Westküste Bisons, Bären und Geysire. Drei State Parks, sieben Nationalparks und drei tolle Städte. Lernen Sie auf der Busrundreise USA Westen die tollen Naturwunder entlang der Rocky Mountains in den USA und Kanada kennen. Die Rundreise Westküste USA führt Sie von Phoenix durch atemberaubende Nationalparks zu den schönsten Straßen der Westküste.

 
zur Beschreibung der Reise zum Preis zu den Mietwagen Inklusivpaket zu den Fragen Kurz & Bündig

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Stellen Sie Ihre Buchungsanfrage hier!
Oder rufen Sie uns direkt unter 0221 13 13 17 an!


Vorname & Nachname (Pflichtfeld)

Strasse & Nummer (Pflichtfeld)

PLZ und Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Möchten Sie zurückgerufen werden?

Folgende Daten helfen uns bei einer schnellen Bearbeitung Ihres persönlichen Angebotes (optional):
Mitreisende (Vorname, Nachname, Alter)

Hinreise
Rückreise
Wie lange möchten Sie verreisen? (In Tagen)
Abflughafen
alternativer Abflughafen

 
Ihre Nachricht: Was ist Ihnen sonst noch wichtig?

Wie sind Sie auf dieses Angebot aufmerksam geworden?

Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein: captcha

↑ nach oben

Diese USA Reisen könnten Sie auch interessieren:

USA Reise Westküste – “Die 7 Naturwunder des Westens” ab € 2.095,- p.P. Busrundreise USA Westen – “Faszination Rocky Mountains” ab € 2.915,- pro Person Rundreise Westküste USA – “Erlebnisreicher Westen“ ab € 3.165,- pro Person
Erleben Sie auf der USA Reise Westküste Bisons, Bären und Geysire. Drei State Parks, sieben Nationalparks und drei tolle Städte. Lernen Sie auf der Busrundreise USA Westen die tollen Naturwunder entlang der Rocky Mountains in den USA und Kanada kennen. Die Rundreise Westküste USA führt Sie von Phoenix durch atemberaubende Nationalparks zu den schönsten Straßen der Westküste.

 
zur Anfrage zur Beschreibung der Reise zum Preis zu den Mietwagen Inklusivpaket zu den Fragen

Kurz & bündig – was Sie auf Ihrer Yukon & Alaska Rundreise erleben

Höhepunkte 15 Tage Ort Standard Standard Plus 15 Tage
Anchorage Anchorage Ramada Hotel o. Inlet Tower Suites Sheraton Hotel 1 Nacht
Talkeetna Mountains Denali-N.P. Denali Grizzly Bear Resort Grande Denali Lodge 2 Nächte
Denali-Nationalpark Fairbanks Westmark Fairbanks Pike’s Waterfront Lodge 1 Nacht
Fairbanks Tok Young’s Motel Cleft of the Rock 1 Nacht
Little Gold Creek Dawson City Westmark Inn Aurora Inn 2 Nächte
Dawson City Whitehorse Westmark Whitehorse Coast High Country Inn 1 Nacht
Klondike Goldfields Skagway Westmark Inn Skagway Mile Zero B&B 1 Nacht
Whitehorse Haines Junction The Raven The Raven 1 Nacht
Emerald Lake & Carcross Desert Tok Young’s Motel Cleft of the Rock 1 Nacht
Haines Junction Wasilla/Palmer Alaska Garden Gate BW Lake Lucille 1 Nacht
Kluane-Nationalpark & Lake Kluane Seward Windsong Lodge Windsong Lodge 1 Nacht
Kenai-Halbinsel Anchorage Ramada Hotel o. Inlet Tower Suites Sheraton Hotel 1 Nacht
Mount Alyeska & Alyeska Ski Resort Gesamt 14 Nächte
Kenai-Fjords-Nationalpark

 
zur Anfrage zur Beschreibung der Reise zum Preis zu den Mietwagen Inklusivpaket Kurz & Bündig

Häufige Fragen zur Yukon & Alaska Rundreise
Klicken Sie auf die Fragen und Sie finden die Antwort unterhalb des Aufklappfensters!

1. Kann ich Ausflüge und Extras zusätzlich zur Yukon & Alaska Rundreise hinzubuchen?

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an fakultativen Ausflügen an, die Sie bei uns buchen können. Wenn Sie Ausflüge und weitere Extras wie z.B. einen Anschlussaufenthalt buchen möchten, bitten wir Sie uns dies mit Ihrer Buchungsanfrage mitzuteilen. Mit uns haben Sie einen kompetenten Partner, der Ihnen beratend zur Seite steht und Ihren Ausflug für eine geringe Servicegebühr hinzubucht.

2. An wen können wir uns im Notfall wenden?

Vor Ort sind unsere Mitarbeiter 24 Stunden am Tag zu erreichen. Bei eventuellen Problemen können wir Ihnen somit umgehend Hilfe leisten. Eine Rufnummer erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Des Weiteren erhalten Sie mit den Reiseunterlagen Kontaktdaten, mit denen Sie uns per What’s App, telefonisch oder auch per Mail aus den USA erreichen können.

3. Sind die angebotenen Flüge Direkt- und NonStop-Flüge und mit welcher Airline fliegen ich?

Auf Wunsch und gegen Aufpreis von Deutschland und bei Verfügbarkeit bieten wir Ihnen gerne Direkt- und Non-Stop-Flüge mit Lufthansa, Condor oder Air Berlin an. Der Zug zum Flug mit der Deutschen Bahn in der 2.Klasse ist bundesweit inkludiert.

4. Wie viel Gepäck darf ich auf meinem Flug kostenfrei mitnehmen und ist eine Sitzplatzreservierung möglich?

Vorwiegend sind je Person ein Gepäckstück von 23 Kilogramm und ein Handgepäck bis 8 Kilogramm auf den Flügen gestattet. Die Reservierung von Sitzplätzen ist mittlerweile bei fast jeder Airline kostenpflichtig. Diese wird mit einer Gebühr ab € 25,- pro Person und Strecke berechnet.

5. Was geschieht im Falle einer Nichterteilung der ESTA-Genehmigung?

Für die Einreise in die USA müssen Sie ein Visum beantragen. Wir empfehlen das ESTA zeitig, bis einen Monat vor Abreise zu beantragen. Folgende Daten werden von uns an die befördernde Fluggesellschaft übermittelt. Die Fluggesellschaften sind verpflichtet, zusätzlich zu den Daten aus dem Pass des Reisenden, auch die folgende Daten an die US-Behörden vor Abflug zu übermitteln: (TSA/APIS)

  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht der Passagiere
  • Land des Hauptwohnsitzes

6. Wie kann ich die Yukon & Alaska Rundreise buchen?

Für die Buchung der Yukon & Alaska Rundreise können Sie unser Buchungsformular nutzen, welches wir für Sie HIER bereitgestellt haben. Des Weiteren können Sie auch telefonisch unter 0221-131317 Ihren Urlaub bei uns buchen. Außerdem sind wir für Sie auch zu unseren Öffnungszeiten Mo-Fr 09:00 -18:30 Uhr und Sa von 10:00 – 14:00 Uhr sowie nach Terminabsprache außerhalb der Öffnungszeiten für Sie zu erreichen. Vereinbaren Sie einfach durch unser Kontaktformular oder telefonisch einen Termin mit uns.

7. Welche Daten werden von mir benötigt um die Yukon & Alaska Rundreise zu buchen?

Für die Buchung der Yukon & Alaska Rundreise benötigen wir die Nachnamen und alle Vornamen laut gültigem, maschinenlesbarem Reisepass, die Geburtsdaten aller Reisenden sowie die gültige Adresse, Rufnummer und E-Mail des Reiseanmelders. Wenn Sie unser Buchungsformular verwenden haben wir dort alle Daten hinterlegt, die wir benötigen um die Yukon & Alaska Rundreise für Sie einzubuchen. Selbstverständlich können Sie uns auch Ihre Daten per Telefon mitteilen. Diese gleichen wir anschließend per E-Mail mit Ihnen ab, bevor wir die Yukon & Alaska Rundreise endgültig buchen.

8. Wie sind die Zahlungsmodalitäten?

Mit Buchungseingang müssen 25% des gesamten Reisepreises als Anzahlung gezahlt werden. Der Restbetrag der Reise ist 28 Tage vor Abreise fällig. Mit dem Eingang der Zahlung werden Ihnen die Reiseunterlagen postalisch zugesandt. Zu Ihrem Vorteil werden unsere Preise tagesaktuell kalkuliert. In einigen Fällen rechnet die Airline den Flugpreis sofort ab, so dass wir diesen auch unmittelbar mit der Buchung in voller Höhe in Rechnung stellen. Die Zahlung mit Kreditkarte akzeptieren wir auch. Bitte beachten Sie, dass bei Zahlung mit Kreditkarte eine Gebühr in Höhe von 1,5 % auf den Gesamtpreis in Rechnung gestellt wird. Dies kann sich jedoch in einigen Fällen lohnen, da die Kreditkarte ggf. eine Reiserückrtrittskostenversicherung beinhaltet. Fragen Sie Ihre Kreditkartenanstalt, die Ihnen detaillierte Auskünfte geben wird.

9. Welche Vorteile ergeben sich durch eine Buchung über Diko-Reisen?

Durch unsere guten Kontakte und die langjährige Zusammenarbeit mit den Reiseveranstaltern vor Ort, haben wir die Möglichkeit zu günstigen Raten einzukaufen. Diese Ersparnis leiten wir direkt an Sie weiter. Die angebotenen Hotels heben sich in der Qualität und im direkten Preis-Leistungs-Vergleich wesentlich von den anderen Anbietern ab. Ein weiterer wertvoller Vorteil ergibt sich mit der intensiv durchdachten Routenplanung, die Ihnen nicht nur einen Mehrwert an Zeit verschafft sondern auch deutlich mehr Erlebnisse bietet. Dies erfahren wir durch das tägliche Feedback unserer Kunden immer wieder aufs Neue und darauf sind wir besonders stolz. Wir sind mit unserer Erreichbarkeit sowie unserer Betreuung vor, während und nach der Reise immer und persönlich für Sie da.

↑ nach oben

zur Anfrage zur Beschreibung der Reise zum Preis zu den Mietwagen Inklusivpaket zu den Fragen Kurz & Bündig

Erlebnispakete für Yukon
Tagish Wilderness Lodge – pro Person ab € 699,-
Nahezu unberührte Natur, kristallklares Wasser und eine authentische Unterkunft – all dies können Sie bei einem Aufenthalt in der Tagish Wilderness Lodge erleben. Tauchen Sie ein in die Wälder des Yukons und entdecken Sie wilde Tiere wie Elche, Bären oder über 40 verschiedene Vogelarten. Genießen Sie die frische Luft bei einem Kajakausflug oder lassen Sie sich von einzigartigen Sonnenuntergängen beeindrucken. Im Sommer wie im Winter ist dies ein unvergessliches Erlebnis.

» weitere Informationen zur Tagish Wilderness Lodge

Northern Lights of the Yukon – pro Person ab € 495,-
Was gibt es schöneres als ein einzigartiges Naturschauspiel live zu erleben. Unvergesslich sind die prächtig tanzenden Lichter, welche über Ihnen den Himmel zum Leuchten und Sie zum Staunen bringen werden. Neben diesem Erlebnis haben Sie während Ihrem Aufenthalt die Möglichkeit die Tierwelt des Yukons zu entdecken, in heißen Quellen zu baden und die geschichtsträchtige Goldgräberstadt Whitehorse zu erkunden.

» weitere Informationen zu Northern Lights of the Yukon

 

Erlebnispakete für Alaska
Glacier Bay Adventure – pro Person ab € 968,-
Gehen Sie in der Glacier Bay auf eine ganztätige Schiffstour und erleben Sie hautnah, wie die beeindruckenden Gletscher in dieser einmaligen Fjordlandschaft ins Meer zu stürzen scheinen. Beobachten Sie bei einem weiteren Ausflug in die Icy Strait Wale, die sanften Giganten der Meere, welche hier auf Futtersuche gehen. Lassen Sie sich von der einzigartigen Natur Alaskas mitreißen und genießen Sie den Aufenthalt in Ihrer gemütlichen Unterkunft.

» weitere Informationen zum Glacier Bay Adventure

Kodiak Brown Bear Centre – pro Person ab € 4.598,-
Einmal Bären in ihrer natürlichen Umgebung beobachten und sich von diesen majestätischen Tieren begeistern lassen – das Kodiak Brown Bear Center bietet den optimalen Ausgangspunkt für dieses Abenteuer. Genießen Sie die unbeschreibliche Natur Alaskas mit tiefblauen Fjorden, Bergen und Tälern von einem Wasserflugzeug aus und entdecken Sie mit etwas Glück Bären direkt von Ihrer komfortablen und gehobenen Unterkunft aus.

» weitere Informationen zum Kodiak Brown Bear Centre

 
Diese USA Reisen könnten Sie auch interessieren:

USA Reise Westküste – “Die 7 Naturwunder des Westens” ab € 2.095,- p.P. Busrundreise USA Westen – “Faszination Rocky Mountains” ab € 2.915,- pro Person Rundreise Westküste USA – “Erlebnisreicher Westen“ ab € 3.165,- pro Person
Erleben Sie auf der USA Reise Westküste Bisons, Bären und Geysire. Drei State Parks, sieben Nationalparks und drei tolle Städte. Lernen Sie auf der Busrundreise USA Westen die tollen Naturwunder entlang der Rocky Mountains in den USA und Kanada kennen. Die Rundreise Westküste USA führt Sie von Phoenix durch atemberaubende Nationalparks zu den schönsten Straßen der Westküste.

 
zur Anfrage zur Beschreibung der Reise zum Preis zu den Mietwagen Inklusivpaket zu den Fragen Kurz & Bündig

Bildquelle/Copyright: © Fotolia.com, State of Alaska/Roland Jung, State of Alaska/Chris McLennan, State of Alaska/Dirk Rohrbach, State of Alaska/Michael DeYoung, State of Alaska/Mark Kelley, State of Alaska/Matt Hage, State of Alaska/ Brian Adams, State of Alaska/Reinhard Pantke, Destination Canada, Holger Bergold, FTI Touristik GmbH.

↑ nach oben

« zurück